Airedale vom Eppenfluß
 

Zu unserer Familie gehören schon immer Hunde.

Unser erster war ein Bolonka-"Kerry Stars Amazo ", ein Anfängerhund. Er begleitete uns fast 16 Jahre.

Damals noch ohne Auto , fuhr er in einer Tasche auf Moped oder Motorrad mit.

Nach einem halben Jahr ohne Hund, lernten wir die Airedale -Terrier "vom Dippold" und die Familie Krebs kennen. Ihre Begeisterung für den Airedale steckte uns sofort an.

Unser "Flint vom Dippold" erfreute uns über 15 Jahre. 

geb. 22.02.2002- 15.10.2017  bei immer bester Gesundheit.


Im Alter von 13 Jahren stellten wir "Flint" und uns  , "Yoyo vom Dippold" zur Seite.

Durch "Yoyo " bekam der alte Herr noch mal Schwung.

Nachdem "Flint" uns hochbetagt verlassen hatte stellten wir wieder fest, nur eines ist besser als ein Airedale - nämlich zwei Airedale. 

Im Airedale-Zwinger "vom Uranusfels" in Magdeburg ,bei Familie Böhm, durften wir uns einen Welpen aussuchen.


Die Auswahl aus einem sehr schönen Wurf dauerte etwas aber gut Ding will Weile haben.

Im Februar 2020 zog bei uns ein "Germania vom Uranusfels".

Die Auswahl war richtig. Wir finden "Germania" ist eine Schönheit mit einem tollen Wesen.

"Yoyo" und "Germania" sind ein tolles Team.

Beide begleiten uns überall hin. Freuen sich über Besuch, Zweibeiner und Vierbeiner

Gehen mit wandern, baden oder laufen am Rad .


Mit "Germania vom Uranusfels"  möchten wir uns den lang gehegten und wohl überlegten Wunsch , zu züchten , erfüllen.