Der A-Wurf


Die Eltern

Germania vom Uranusfels  u. Maxus Maximus Charisma 


Wir freuen uns riesig über 7 Rüden und 1 Mädel.

Alle sind gesund und werden von unserer Germania bestens versorgt.






 

Jetzt sind die Welpen schon über eine Woche jung. Bei gutem Appetit haben sie ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. 

Ein Schnappschuß von Germania beim Beine vertreten im Garten . Ich finde acht Kinder sieht man ihr nicht direkt an.

Tag  13 , der erste Welpe öffnet seine Augen








    und die Prinzessin ist noch immer das Schwergewicht

Woche drei erste Fluchtversuche aus der Wurfbox

Der Hunger ist groß aber noch von ,,Germania" zu stillen.

Sie ist sehr fürsorglich . Alle Welpen sind immer satt und sauber.

 Auch die Ruten sehen prima aus.







Woche vier beginnt und erste Erkundungen werden gemacht.

Aber auch geschlafen wird viel . Gern an den vertrauten Menschen

aber auch beim einen oder anderen Besucher.

                                                                                                          Wer bist denn du?







Bald geht es raus an die frische Luft, geschnuppert wird schon mal.


Achtung ... alle so tun als wäre nichts.

Und jetzt geht´s raus. Alles so interessant.

Auch der Herr aus der oberen Etage gibt seinen Senf dazu



                                          ... während des Ringkampfes eingeschlafen

                                                      ... im Sitzen eingeschlafen

Auch Sand ist prima , könnte etwas mehr sein.  Beim Karton auspacken ,,helfen" alle.

Los wir gehen rein.  

Unter dem Sessel in der Küche ist es auch nicht schlecht

Spieglein , Spieglein an der Wand...

Besucher werden bestaunt

Auch die Katze des Hauses wird begutachtet.


Die alte Hängematte wird immer gern genutzt

alle Welpen im Alter von 6 Wochen

 Jeden Tag wird neues entdeckt  und erkundet 

...auch fremde Wesen wurden bestaunt

Belagerung der Küche ....

gemeinsame Mahlzeiten 







und das gegenseitige putzen danach


nachschauen , vielleicht ist noch etwas übrig ....


 

Bilder zu machen ist gar nicht mehr so einfach , irgendwas wackelt immer.  Die Rute , der Kopf oder der ganze Hund.

... außer es wird geschlafen

Letzte gemeinsame Bilder.

Alle wurden noch schick gemacht.


und dann ging es  an´s  umziehen zu den neuen Familien .

Germania  genießt es wieder der Mittelpunkt zu sein.

Rückmeldungen und Bilder der Hundekinder aus ihren Familien


Alf





       

Agi

                    





                               Aaron beim Ostseeurlaub

                                             Ares

                                           Abby

Aniki an der Isar unterwegs

Arco fleißig beim üben...

.... und beim nach dem rechten schauen , muss  ja auch wer machen.  Arco  heißt  jetzt Finn - passt auch zu ihm.